Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DogSportsJumping
Sportartenübegreifendes Sprungtraining in Theorie und Praxis

Wir ermöglichen Euch im Rahmen dieses 2-tägigen Seminars einen Einblick in unsere Arbeit rund um den Sprung des Hundes.

Theoretischer Teil

In dem umfangreichen und detaillierten theoretischen Teil, stellen wir euch, neben dem erforderlichen Wissen zum Sprung unsere Hilfsmittel und Techniken vor. Wir erklären wann und warum wir diese einsetzen. Oder warum wir Abstand davon nehmen.

Praktischer Teil

Im praktischen Teil dieses Seminars erlebt ihr unsere Arbeit im Sprungtraining an jedem einzelnen Hund:
Wir werden mit den Hunden in unser individuell angepasstes Sprungtraining gehen. Wir ermitteln die Grundlagen und Trainingsziele und zeigen euch die theoretisch vorgestellten Methoden in der praktischen Arbeit zeigen.
Hierbei werden die jeweiligen Übungen und Abläufe unter Sportphysiotherapeutischen und -trainerischen Gesichtspunkten an den jeweiligen  Trainingsstand des Hundes angepasst. Aus der Situation heraus wird jede Übung für alle Teilnehmer erklärt.
Wichtig:
Auch wenn wir immer wieder auf die Sprünge aus unterschiedlichen Sportarten eingehen und diese, aus unserem Sprungtraining heraus erklären werden, verfolgt dieses Seminar keinen Sportarten-spezifischen Ansatz.
Ihr bekommt die Möglichkeit, die einzelnen Aspekte der unterschiedlichen Sprünge aus den unterschiedlichen Sportarten zu verstehen und für ein allgemeines und sportarten-übergreifendes Sprungtraining anwendbar zu machen.
Datum:
10.07.2021 | 9:00 -18:00
11.07.2021 | 10:00 – 19:00

Teilnahmevorraussetzungen:
Der Hund muss gesund und frei von körperlichen Beschwerden sein!

Mindestalter:
Teilnehmer: 18 Jahre
Hund: 18 Monate (jünger, nach Absprache)
Preis:
Teilnehmer pro Hund: 160€
Teilnehmer ohne Hund (Zuhörer): 90€
Teilnehmeranzahl: BEGRENZT
Dozenten: Bjoern Tigges & Britta Reiland – Gesundheit auf 4 Beinen
Die Anmeldung öffnet am 01.05.2021 über Facebook –> Link

Beitrag teilen!